Regionalzentrum für demokratische Kultur Mecklenburgische Seenplatte Für Demokratie und Toleranz in Mecklenburg-Vorpommern

Willkommen

Auf dieser Homepage erfahren Sie in kurzer Form alles Wissenswerte über das Regionalzentrum für demokratische Kultur "Mecklenburgische Seenplatte", welches als eines von fünf Regionalzentren seit August 2007 in Mecklenburg-Vorpommern, im Rahmen des Landesprogramms "Demokratie und Toleranz gemeinsam stärken", aktiv ist. Aufgabe der Regionalzentren ist es, auf die Stärkung demokratischer Strukturen in unserer Gesellschaft und die Entwicklung eines demokratischen Habituses eines jeden Einzelnen hinzuwirken.

Unser Regionalzentrum befindet sich in Trägerschaft des CJD Nord und ist mit seinen vier Mitarbeitenden für den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zuständig. Dabei stehen wir kostenfrei, vertraulich und bedarfsgerecht allen Akteuren der demokratischen Gesellschaft mit Rat und Tat zur Seite. Egal ob Verein oder Verband, Partei oder Wirtschaftsunternehmen, Kirche oder Bildungseinrichtung, Einzelperson oder Netzwerk - wir sind der richtige Ansprechpartner für Sie.

Dabei kann unser Team auf eine breite fachliche Qualifikation verweisen. So befinden sich in unserem Team Sozialarbeiter, Politikwissenschaftler, Soziologen und Sozialpädagogen mit verschiedensten Weiterbildungen im Bereich der Beratung (z.B. Elternberatung, Intervention) und im Projektmanagement.

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin Nepperschmidt (Projektleiterin)

 

 

BeratungsnetzwerkBildquelle: Sokaeiko | www.pixelio.de